Sauvignon blanc

Sauvignon blanc

Seit Jahrhunderten in Frankreich angebaut. Sauvignon blanc ist alleinverantwortlich für einige der populärsten und charaktervollsten Weissweine der Welt: Sancerre und Pouilly-Fumé. Diese dienten in der neuen Welt als Vorbilder für die ersten Sauvignon-Blanc-Weine. Robert Mondavi benannte Sauvignon Blanc in den 1980er Jahren in Fumé Blanc um und verhalf ihr damit in Kalifornien zu enormem Erfolg. Mit Sémillon bildet sie einen wichtigen Bestandteil im Sauternes, dem unbestritten langlebigsten Weisswein der Welt.

Das überaus kräftige, unverkennbare Aroma wird meist als grasig, kräuterhaft, moschusartig und an grüne Stachelbeeren erinnernd beschrieben. Mit bedachtsamer Kultivierung im Rebberg bringt Sauvignon Blanc in sortenreinen, trockenen Weissweinen höchst erfrischende, geschmackskräftige Weissweine hervor.